NOTFALLNUMMER: 24-Std.-Notfallambulanz bei akuten Problemen, Notfällen: Metropol Medical Clinic Telefon 0911-99904-0

facebook

MPFL-Plastik

MPFL-Plastik

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

bei Ihnen wurde eine Operation wegen einer Luxation der Kniescheibe durchgeführt und der Innere Haltebandapparat /MPFL ersetzt.
Hiermit möchten wir Ihnen einen Überblick über die Nachbehandlung geben.
Dieses Schema ist für die meisten Patienten geeignet und dient als Orientierung.
Informationen nach der Operation durch Ihren Operateur über Besonderheiten, Anweisungen aus Ihrem Arztbrief oder Operationsbericht sind auf jeden Fall zu berücksichtigen.

Worauf muss ich besonders achten?

Die Kontrolle über das Kniegelenk und Muskelkraft werden schrittweise über ca. 6 Wochen aufgebaut und die Bewegung über eine einstellbare Schiene kontrolliert erweitert. An der Entnahmestelle der Sehne können Blutergüsse und Schmerzen an der Innenseite des Oberschenkels auftreten.
Durch zusätzliche Begleiteingriffe kann die Nachbehandlung variieren!
Bei isolierter MPFL-Rekonstruktion können Sie mit einem sehr guten Ergebnis rechnen, die eingesetzte Sehne ist stabiler als das „originale“ MPFL.

Bei Rückfragen sind wir jederzeit für Sie da.
Ihre Ärzte des ZON

Rehabilitation nach MPFL-Plastik (Ersatz des Kniescheibenhaltebands)

Zeitpunkt Belastung Schiene/Orthese Physiotherapie Besonderheiten
Tag 1 bis 14 20 kg Orthese bis 30° oder starre Schiene Quadrizeps- und
Patellaaktivierung,
Gangschule
Ggf. Redonzug am
1./2. Tag, Fadenzug
3. und 4. Woche Steigerung
auf
Vollbelastung
möglich
Orthese bis 60°
Beugung
5. und 6. Woche Vollbelastung Orthese bis 90° Übergang zur
Alltagsbelastung
Ab 7. Woche Freistellen der
Orthese
Leichter Sport,
Ergometer,
Crosstrainer
Ab 12. Woche Abtrainieren der
Orthese
Propriozeptions- und
Koordinationstraining
Jogging ist möglich
Monat 4 bis 6 Sportspezifisches
Training
Rückkehr zu
Kontaktsportarten
nach 6 Monaten

Adresse

Zentrum für Orthopädie, Neuro- und Unfallchirurgie im
METROPOL MEDICAL CENTER (MMC)

Virnsberger Straße 75
D-90431 Nürnberg

Kontaktdaten

+49 (0) 911 99904-400

+49 (0) 911 99904-422

http://www.orthopaedie-neurochirurgie.com

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nützliche Links

Publikationen
Ärztekammer
Kassenärztliche Vereinigung
Mitglieder im Berufsverband der Orthopäden